Rechtsanwalt Dr. Martin Kock
Dr. iur. Martin Kock

Syndicus und Rechtsanwalt - Fachanwalt für Arbeitsrecht.

Leiter Arbeitsrecht der Generali Deutschland-Gruppe.

Rechtsanwalt in eigener Kanzlei in Düren und Köln.

Davor langjährige Tätigkeit als Rechtsanwalt bei internationaler Großkanzlei (Clifford Chance) und arbeitsrechtlicher Boutique (Kliemt & Vollstädt).

Studium der Rechtswissenschaften in Hamburg, Köln und Speyer, Referendariat am Oberlandesgericht in Hamburg; Promotion im Arbeits- und Sozialversicherungsrecht bei Prof. Dr. Peter Hanau an der Universität zu Köln; Auslandsaufenthalte in den USA, Liechtenstein und Großbritannien.

Lehrbeauftragter für Arbeitsrecht an der Hochschule Fresenius in Köln.

Ehrenamtlicher Richter am Arbeitsgericht Köln.

Regelmäßige Veröffentlichungen zum Arbeits- und Sozialversicherungsrecht, u.a. Kommentierung des ArbZG und des AÜG im Beck’schen Online-Kommentar Arbeitsrecht sowie im AÜG-Kommentar von Prof. Dr. Gregor Thüsing, LL. M..